Indiana Jones und das Labyrinth des Horus (Indiana Jones and the Labyrinth of Horus) is a German novel written by Wolfgang Hohlbein and published by Goldmann Verlag.

Publisher's summary[edit | edit source]

Original German[edit | edit source]

Indiana Jones ist ein Mann, der nicht vergißt. Sechzehn Jahre ist es her, daß ihm Professor Basil Smith das Leben gerettet hat, und jetzt, als ihn ein Telegramm des Archäologen aus Istanbul erreicht, hat Indy endlich die Chance, sich zu revanchieren. Aber als er in der Türkei eintrifft, ist sein Freund plötzlich verschwunden. Alle Spuren weisen nach Ägypten. Dort, im Schatten der Pyramiden, begegnet Indiana Jones einer uralten, grausamen Macht, die seit Jahrtausenden auf ihre Befreiung gewartet hat. Und eins wird ihm nur zu bald klar: In der Wüste enden alle gleich - als ausgebleichte Gerippe, unter einem Leichentuch aus Sand.

English translation[edit | edit source]

Indiana Jones is a man who does not forget. Sixteen years ago, Professor Basil Smith saved his life and now as a wire from Istanbul reaches him, it’s his chance to return the favour. But as he arrives in Turkey, his friend is suddenly missing. All the tracks lead to Egypt. In the shadows of the pyramids Indiana Jones meets an ancient, cruel force, who waited milleniums to be released. And he realizes one thing very soon: In the desert every one ends the same way - as a pale skeleton under a shroud of sand.

Appearances[edit | edit source]

Characters[edit | edit source]

Locations[edit | edit source]

ADVENTURE TIMELINE
previous next
April 1941 May 1941 Summer 1941
Indiana Jones and the Golden Fleece Indiana Jones und das Labyrinth des Horus Indiana Jones und das Schwert des Dschingis Khan
Community content is available under CC-BY-SA unless otherwise noted.